You are here

Support

How-To-Videos

Einschalten des Betts

Seitenauswahl

Heizen und Kühlen einstellen

Uhr einstellen

Schlaf-Timer

Programmierun

Fehlerbehebung

 

Fehlerbehebung

 

Das klimagesteuerte Schlafsystem stellt einen Quantensprung in der Schlaftechnologie dar. Das Produkt an sich ist revolutionär, doch die technischen Bauteile, die darin zum Einsatz kommen, haben sich bereits in über 6 Millionen PKW‘s bewährt. Aufgrund individueller Unterschiede bei Anatomie, Wäremeempfinden und Erwartungen kann es zu unterschiedlichen Nutzerfahrungen kommen. Um Ihnen ein besseres Verständnis dieses bahnbrechenden Produkts zu vermitteln, haben wir diese Problemlösungs-Anleitung zusammengestellt, die Ihnen beim Beantworten etwaiger Fragen zum Betrieb des Geräts helfen soll.

Problem Lösung
Keine Seite des Betts arbeitet
  • Stellen Sie sicher, dass die Steuerungseinheit (MCU) eingesteckt ist.
  • Schalten Sie die MCU aus und warten Sie 30 Sekunden. Schalten Sie sie EIN, um einen Reset der Elektronik durchzuführen.
  • Möglicherweise wurde eine Sicherung ausgelöst. Überprüfen Sie bitte den Sicherungskasten.
  • Prüfen Sie, ob Ihre Steckdose in Ordnung ist, indem Sie ein funktionierendes Gerät einstecken.
  • Stellen Sie sicher, dass der Netzschalter auf „ON“ steht.
Eine oder beide Seiten des Betts schalten sich während des Betriebs aus.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Kabel fest in der MCU eingesteckt sind.
  • Werden ein oder mehrere Fehlercode angezeigt, so notieren Sie sich diese(n) bitte und schalten Sie die MCU für 30 Sekunden aus. Schalten Sie sie EIN, um einen Reset der Elektronik durchzuführen.
  • Möglicherweise ist eine Schlauchverbindung zwischen Matratze und Gestell nicht geschlossen. Heben Sie die Ecken der Matratze an und prüfen Sie, ob alle Verbindungen in Ordnung sind. Die korrekte Lage der Schläuche können Sie dem Abschnitt „Installation“ Ihres Handbuchs entnehmen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich zwischen dem Auslass des Gebläses am Schlauch und der Unterseite der Matratze keine Hindernisse befinden.
  • Stellen Sie sicher, dass die MCU sich an einem gut belüfteten, trockenen Ort befindet.
  • Prüfen Sie, ob Gegenstände unter dem Bett den Lufteinlass behindern.
Heiz- oder Kühlleistung auf beiden Seiten des Bettes ist zu schwach.
  • Falls Sie eine Schutzhülle verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass die Fläche, welche das Gestell bedeckt, genügend Löcher enthält, um eine Luftzirkulation zu gewährleisten. Wie und wo Luftlöcher in Schutzhüllen geschnitten werden sollten, erfahren Sie im Abschnitt „Installation“ Ihres Handbuchs.
  • Stellen Sie sicher, dass mindestens 13 (dreizehn) Zentimeter Freiraum unter dem Bett bestehen. Lagern Sie keine Gegenstände unter dem Bett.
  • Verwenden Sie keine wasserdichten oder sonstigen luftundurchlässigen Schutzhüllen.
  • Möglicherweise ist eine Schlauchverbindung zwischen Matratze und Gestell nicht geschlossen. Heben Sie die Ecken der Matratze an und prüfen Sie, ob alle Verbindungen in Ordnung sind. Die korrekte Lage der Schläuche können Sie dem Abschnitt „Installation“ Ihres Handbuchs entnehmen.
  • Stellen Sie sicher, dass die MCU sich an einem gut belüfteten, trockenen Ort befindet.
Eine Seite des Betts funktioniert einwandfrei; die Leistung auf der anderen Seite ist schwach.
  • Möglicherweise ist eine Schlauchverbindung zwischen Matratze und Gestell nicht geschlossen. Heben Sie die Ecken der Matratze an und prüfen Sie, ob alle Verbindungen in Ordnung sind. Die korrekte Lage der Schläuche können Sie dem Abschnitt „Installation“ Ihres Handbuchs entnehmen.
Die Heiz- und Kühlleistung ist innerhalb einer Seite des Bettes nicht von Kopf- bis Fußende gleichmäßig.
  • Stellen Sie sicher, dass sich zwischen dem Auslass des Gebläses am Schlauch und der Unterseite der Matratze keine Hindernisse befinden.
Die Kühlleistung erscheint gering.
  • Sehen Sie im Kühlmodus auf die LCD-Anzeige der MCU. Wenn das KÜHLEN-SYMBOL blinkt, arbeitet das System im FEUCHTIGKEIT-MODUS bei reduzierter Leistung. Hierbei handelt es sich um einen normalen Betriebsmodus (siehe Seite 17).
Das System reagiert langsam auf Änderungen der Einstellungen für Heizen und Kühlen.
  • Schalten Sie das Bett 30 (dreißig) Minuten vor dem Zubettgehen ein, um es im Voraus zu klimatisieren. Zur besseren Isolierung sollten die Bettdecken dabei auf dem Bett liegen. Benutzen Sie die SCHNELLTASTEN-Funktion der Fernbedienung, um die Vor-Klimatisierung zu starten. Drücken Sie hierzu jeweils 2 (zwei) Sekunden lang die Pfeil-nach-oben-Taste zum Aufheizen oder die Pfeil-nach-unten-Taste zum Kühlen.
Die Fernbedienung funktioniert nicht.
  • Stellen Sie sicher, dass sie die korrekte Fernbedienung für die jeweilige Seite des Betts verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Batterien nicht leer sind.
Die Matratze riecht stark nach Schaum.
  • Dieser Geruch verflüchtigt sich bald. Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie das Bett für bis zu 40 Stunden auf hohe Heizleistung stellen. (Sie müssen sich dazu nicht im Bett befinden.) Das Bett schaltet sich nach 10 Stunden automatisch ab.
Das Bett erzeugt laute Geräusche.
  • Betreiben Sie das Bett auf geringerer Temperatur. Bei niedrigeren Temperatureinstellungen läuft das Gebläse langsamer, und der Geräuschpegel sinkt.
  • Steht das Bett auf einem Holz- oder Fliesenboden, legen Sie wenn möglich einen Teppich oder ein anderes schalldämmendes Material darunter.

 

Das Steuergerät (Master Control Unit, MCU) kann verschiedene Fehlercodes auf dem Display anzeigen, die Ihnen bei der Identifikation etwaiger Probleme mit ihrem YuMe-Bett helfen können. Sollte während des Betriebs einer dieser Fehlercodes auf dem Display erscheinen, so merken oder notieren Sie sich diesen bitte. Ziehen Sie als nächstes den Netzstecker des MCU ab und warten Sie 30 Sekunden vor dem Wiedereinstecken; dadurch wird ein Reset durchgeführt. Schalten Sie das MCU wieder ein. Falls der Fehlercode weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter 1-888-51-CLIMATE (888-512-5462), um Hilfe beim Lösen des Problems zu erhalten.

 

Auf der Suche nach dem Betriebshandbuch? Klicken Sie bitte den entsprechenden Link an.

Handbuch für MCU schwarz (1.0MB)

Handbuch für MCU weiß (1.5MB)